Mehr Analog als Digital

 In Allgemein

Die Welt wird zunehmend digitaler – nur bei der Erstellung von elektronischen Zahlungsavisen dürfte dies wohl noch etwas länger dauern. Was hat man in der Vergangenheit nicht schon alles unternommen um Zahlungsavise in digitaler Form erstellen bzw. verarbeiten und versenden zu können? Alle Ansätze sind mehr oder weniger gescheitert da der mögliche Aufwand auf der Sender- bzw. Empfängerseite einfach zu groß erschien. Obwohl der SAP-Standard alle Voraussetzungen mitbringt Avise nicht nur als PDF-Dateien zu erstellen und zu versenden, dürfte sich diese Form des Avisversand mittlerweile wohl als Standard etabliert haben.

PDF-Versand als Quasistandard

Doch wie kann der Empfänger von Zahlungsavisen mit dieser Form von Avisen umgehen, bzw. wie kann er sie in SAP integrieren? Der Regelfall dürfte die manuelle Verarbeitung dieser Belege sein. Die Funktionalitäten zur Avisverarbeitung in der Kontoauszugsverarbeitung FEB_BSPROC dürfte an der einen oder anderen Stelle hilfreich sein, löst das Problem der Unternehmen aber nicht vollumfänglich. Gerade in diesem Bereich liegt ein enormes Einsparungspotential der Unternehmen. Bedingt durch die SEPA-Einführung vor zehn Jahren dürfte das Potential an Zahlungsavisen aufgrund des reduzierten (unstrukturierten) Verwendungszweckes in den Überweisungen wohl eher noch zugenommen haben.

Avis-Reader für die automatische Zahlungsavisverarbeitung

Wie nun also dieses bestehende Problem lösen? Abhilfe schafft an der Stelle der „Konfuzio-Reader“ der Helm & Nagel GmbH. Das „Artificial Intelligence Produkt“ des B2B Software Unternehmens liest dazu aus den Mail-Anhängen der Sender die relevanten Beleginformationen des Zahlungsavises aus, validiert diese und stellt sie für die End-to-End Verarbeitung in SAP zu Verfügung. Das System „lernt“ dabei mit jedem neuen eingehenden Zahlungsavis dazu, und steigert damit sukzessive die Belegerkennung. Durch die Schnittstelle in Richtung SAP können die so ermittelten Rohdaten der weiteren Avisverarbeitung in den SAP-Standard zugeführt werden – beispielsweise dem elektronischen Kontoauszug.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.konfuzio.com.

Hinterlasse einen Kommentar

KONTAKT

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Schreiben Sie uns. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt